Ort und Lage der Unterkunft

Einfach erholen in Wald-und Seenreicher Umgebung, am Strand faulenzen, oder unternehmen Sie einen Bummel durch die Unesco Weltkulturstadt Stralsund mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, Museen und Sportmöglichkeiten. (Hanse DOM-Erlebnisbad/ 2012 neu gestaltete Seebadeanstalt Stralsund ca. 10 min Autofahrt)
Das nur sechs Kilometer entfernte Stralsund bietet beste Bedingungen für Tourismus und Erholung, neben seiner bekannten Altstadt mit vielen historisch bedeutenden Bauwerken, auch durch seine reizvolle Lage am Sund und seine Nähe zu den Ostseeinseln Rügen und Hiddensee und der Halbinsel Zingst / Darß. Imposante gotische Bauwerke, wie das prunkvolle Rathaus am Alten Markt, Pfarrkirchen, Klosteranlagen und prächtige Giebel jahrhundertealter Kaufmannshäuser, geben dem Stadtbild seinen eigenen Reiz.
Im Ort sind mehrere Gaststätten, darunter Vorpommerns einzige Brauscheune "Rumpelstilz", in der man gemütlich den Abend ausklingen lassen kann. Der Ort Negast bei Stralsund
Negast liegt etwa vier Kilometer südlich von Stralsund und wurde im Jahre 1233 erstmals als Nigas bei der Gründung des Zisterzienserkloster Neuenkamp urkundlich erwähnt. Viele Stralsunder Bürger besuchten den Ort schon früher wegen der schönen Umgebung zur Erholung. Heute ist der Ort an einen überregionalen Radweg angegliedert. Negast ist von den Naturschutzgebieten "Krummenhagener See" und "Borgwallsee" umgeben. Hier kann man viele seltene Pflanzen und Tiere auf Streifzügen durch die Naturschutzgebiete beobachten.